Neue Beiträge.... Drucken E-Mail
Sonntag, den 24. Januar 2010 um 14:10 Uhr

 



Hier einige neue Beiträge in Vorbereitung


 

 


 

Bewegung für die Gesundheit

 

Übergewicht ist ungesund, da Herz, Kreislauf und Gelenke durch das zusätzliche Gewicht beeinträchtigt werden können. Regelmässige Bewegung reduziert das Risiko für Herzkreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder erhöhte Blutzuckerwerte. Bewegung hat generell positive Auswirkungen: Ausdauer und Ausgeglichenheit steigen, im Berufsalltag und in der Freizeit. Das allgemeine Wohlbefinden verbessert sich und Stress kann durch Bewegung abgebaut werden. Wenn Sie die Ernährung zusätzlich optimieren, haben Sie noch etwas Weiteres fürs Wohlbefinden getan.klick

 

 





Mini-Trampolin-Springen...

 

 Dr. Robert OYoungMikrobiologe und Ernährungswissenschaftler, hat sein Leben der Erforschung der Ursachen von Krankheiten gewidmet. Er ist überzeugt, Minitrampolinspringen ist die gesündeste Sportart überhaupt.

hier klicken Robert Young

hier klicken Trampolin





Säuren sind Stoffwechselprodukte


die im Zellinneren beim Abbau von Kohlenhydraten (Zucker, Stärke), bei der Fettverbrennung und im Eiweiss-Stoffwechsel entstehen. Vor allem der Abbau von tierischem Eiweiss (Verzehr von reichlich Wurst Käse und Eiern) führt zu einem Säureüberschuss. Getränke, die Phosphorsäure enthalten wie Limonaden, süsse Limonaden und Colagetränke, tragen Schluck für Schluck zur Säurebelastung bei.
tepperwein-klick

 





 



 

 

 

Ist Kuhmilch für Menschen?

Warum wird zwanghaft versucht daran festzuhalten, dass Milch gut für uns ist? Wir vertragen Milch einfach nicht. Fast 75% der Weltbevölkerung leiden an einer Laktoseintoleranz, was bedeutet, dass sie nicht in der Lage sind, Milchprodukte richtig zu verdauen.
klick

 

 

 

 

bo_passfoto_Kopie


Das muss ich ab und zu wiederholen:

 


Ausbildung der Ärzte....
eigenartig.

 

„Es ist schon eigenartig“, sagte ein Arzt, „bei unserer Ausbildung gehört Gesundheit nicht zu unserem Aufgabenbereich, dafür trägt der Einzelne selbst die Verantwortung. Unser Ressort ist die Behandlung von Krankheiten.“ Also übernehmen wir für uns selbst die Verantwortung und fragen uns, wie wir unsere Ernährung so umstellen können, dass sie uns hilft, gesund zu bleigen oder gesund zu werden. Was sollte man grundsätzlich beachten? Nun, ein wichtiger Grundsatz besteht darin, aus dem vorhandenen Angebot von Nahrungsmitteln, eine gute Auswahl zu treffen. Wie macht man das? 
Hier weiterlesen: klick

 


 

Bewegung für die Gesundheit

 

Übergewicht ist ungesund, da Herz, Kreislauf und Gelenke durch das zusätzliche Gewicht beeinträchtigt werden können. Regelmässige Bewegung reduziert das Risiko für Herzkreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder erhöhte Blutzuckerwerte. Bewegung hat generell positive Auswirkungen: Ausdauer und Ausgeglichenheit steigen, im Berufsalltag und in der Freizeit. Das allgemeine Wohlbefinden verbessert sich und Stress kann durch Bewegung abgebaut werden. Wenn Sie die Ernährung zusätzlich optimieren, haben Sie noch etwas Weiteres fürs Wohlbefinden getan.

 

 

 

 

Beeren-Drink zum Frühstück

 

 

Beeren sind sehr gesund, sodass jeder Mensch ausreichend Beeren zu sich nehmen sollte, um den Körper zu stärken. Dabei kommt es gar nicht darauf an, welche Beeren gegessen werden, denn alle sind durchweg sehr positiv, sofern sie verzehrt werden dürfen. klick

 

 

 

 

Männer und ihre Prostata


Vorsorge mit Antioxidantien auch für Vorsorgemuffel leicht gemacht

Verfasst von navitum am Fr, 2012-08-03 16:45.

» Anmelden oder registrieren um Kommentare einzutragen | Spam melden - 4848 Zeichen

Jährlich erkranken in Deutschland knapp 50.000 Männer neu an Prostatakrebs. Eine erschreckend hohe Zahl, wenn man bedenkt, dass durch recht einfach umzusetzende Maßnahmen das Erkrankungsrisiko halbiert werden könnte. Zwar gehen schon jetzt immer mehr Männer ab einem Alter von etwa 40 Jahren regelmäßig zum Prostata-Check, jedoch ist diese Maßnahme in erster Linie darauf ausgerichtet, möglichst frühzeitig Prostatakrebs zu entdecken. Eine Vorsorge im Sinne von Vermeidung von Krebserkrankungen sind diese Prostata-Checks eher nicht. Dies könnten sie auch nur sein, wenn bei den Männern, deren Untersuchung ohne Hinweise auf eine Krebserkrankung geblieben ist, konkrete Maßnahmen zur Verhinderung eines Krebses eingeleitet werden würden. Hier mangelt es jedoch häufig. Dabei böten die Ergebnisse verschiedener Forschungsarbeiten hervorragende Ansätze, um diesen Mangel zu beheben. Denn nach dem Stand der Wissenschaft ist die Vorbeugung von bestimmten Krebserkrankungen des Mannes mit Antioxidantien nicht nur möglich, sondern auch einfach und kostengünstig durchzuführen.

http://pressemitteilung.ws/node/398771

 

 

 

 

Genügend trinken....

 

Damit Sie einen ganzen Tag leistungsfähig sein können, brauchen Sie mindestens 1,5 Liter Wasser. Dadurch sind Sie konzentriert und fühlen sich wohl. Denn zuwenig Flüssigkeit kann Kopfschmerzen und Unwohlsein verursachen. Wer nur gerade Zeit hat, um ab und zu einen Kaffee zu trinken, gibt seinem Körper zuwenig Flüssigkeit.
klick: http://www.allesgutebasel.bs.ch/tipps_zur_ernaehrung.htm#tipps-ern%C3%A4hrung-Anchor-1

 

 

 

Krebs...


Und genau solche – von der Schulmedizin austherapierte – Patienten senken die Heilungsraten der alternativen Methoden enorm. Menschen, die erst das gesamte schulmedizinische Repertoire über sich ergehen lassen, verfügen in den meisten Fällen kaum noch über aktivierbare Selbstheilungskräfte. Aggressive schulmedizinische Behandlungen zerstören skrupellos unzählige gesunde Zellen und beeinträchtigen viele Organe so extrem, dass dann, wenn im Anschluss an zahllose Operationen, Bestrahlungen und Chemobehandlungen die alternativen Therapien keine Rettung mehr bringen, letztere wohl kaum für das Versagen der Schulmedizin zur Rechenschaft gezogen werden können.


 



Dante

 

Dante...

 

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt,

der andere packt sie kräftig an und handelt! (Dante Alighieri)

klick

 

Schlagworte: zielstrebigkeit

„Geh deinen Weg und lass die Leute reden!“ ...auch noch von Dante!

 

 

Trinkmenge

 

Wie viel soll man trinken?

Trinken ist lebensnotwendig. Ohne Wasser kann der Körper nicht lange überleben. Wird über einen längeren Zeitraum zu wenig getrunken, reagiert der Körper mit Müdigkeit, Schwäche, Verstopfung, die Konzentration lässt nach und im Extremfall mit Verwirrtheitszuständen. Doch welche Trinkmenge pro Tag ist für wen ausreichend? Und was sind geeignete Getränke?

klick

 

 




Die Grundlage für gesund bleiben?

 

Als Mikrobiologe und Ernährungswissenschafftler hat Dr. Robert O. Young die Beziehungen zwischen der Übersäuerung des Körpers und der Entstehung von krankheitserregenden Mikroorganismen (Bakterien, Hefen, Pilze und Schimmelpilze) untersucht. Er fand heraus, dass die Übersäuerung unserer Körper die Ursache aller Krankheitsbilder und chronischer Leiden darstellt, einschliesslich Übergewicht klick

 

 

 

 

Stern_Nicolas

 

Wir essen zuviel Fleisch

 

 

«Fleisch essen wird einst so verpönt sein wie betrunken Auto fahren»

Lord Nicholas Stern, einer der führenden Experten zur globalen Erwärmung, fordert den radikalen Verzicht auf Fleisch. Nur so könne der Klimawandel abgewendet werden. Fleischproduzenten sind empört. klick

 

Und: Für ein Kilogramm Fleisch werden 20.000 Liter, für ein Kilogramm Weizen 50 Liter Wasser benötigt! klick

 


 

 

Cholesterinwert senken!


Cholesterin ist zum Teufelszeug geworden. Das stimmt nur teilweise. Es gibt das positive Cholesterin und das negative. Wenn beide im Gleichgewicht sind, dann ist es in Ordnung. Da wir uns aber fast alle falsch ernähren, drängelt sich das schlechte Cholesterin nach vorne. Deshalb: Essen für gesundes Cholesterin. http://www.moderne-ernaehrung.de/ernaehrungstipps

 

 


 

 Roger Federer


 


Roger, nicht mehr die Nummer 1 im Tennis


aber die Nummer 1 als Botschafter für Bewegung

 

Alle Welt begeistert sich für Sport - zumindest im Fernsehsessel. Die Olympischen Spiele sorgen alle Jahre wieder für Einschaltrekorde und verlangen den Couch-Sportlern einiges Sitzfleisch ab. Doch Sport in den Kissen ist nicht ganz ungefährlich und kann ans Herz gehen, wie eine Studie ergab. Jeder sollte abschätzen, wie viel Aufregung und Stress sein Körper verträgt, bevor er den Knopf der Fernbedienung drückt. Klick

 

 

 

 







Vorbeugen durch gesunden Lebensstil

Dr. Böhm referierte über das Thema „Herz in Gefahr“.
80 bis 90 Prozent der koronaren Herzerkrankungen seien auf den heutigen Lebensstil zurückzuführen und basierten auf falscher Ernährung, Bewegungsmangel, Rauchen, Stress und seelischer Belastung, gab der Experte zu verstehen. Weitere beeinflussbare Risikofaktoren seien Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte und Diabetes. klick

 



milch_milch



Wer viel Milch und Käse isst, stirbt früher

 

Ältere Menschen, die sich gesund ernähren, leben länger. Forscher der University of Maryland sind zu dem Ergebnis gekommen, dass jene, die wenig Fett zu sich nahmen und viel Obst und Gemüse aßen, ihr Sterberisiko um mehr als zehn Jahre senken konnten. Das Forscherteam um Amy Anderson verglich die Ernährungsgewohnheiten von 2.500 US-Amerikanern zwischen 70 und 79 Jahren. Jene Teilnehmer, die viel Eis, Käse und Milch zu sich nahmen, verfügten über das höchste Sterberisiko. Die im Journal of the American Dietetic Association http://www.adajournal.org veröffentlichte Studie wies nach, dass zwölf zusätzliche Menschen pro 100 Personen zehn Jahre länger lebten, wenn sie sich gesund ernährten. hier alles lesen

 




kinder_essen_weische_250_18

 

 

Auswirkungen der Ernährung auf die Gesundheit


Zwei Extreme sind, was die Ernährung betrifft, auf der Erde weit verbreitet. Einerseits hungern fast 1 Milliarde Menschen und sind vom Hungertod bedroht, andererseits stehen ungefähr genauso viele in der Gefahr, durch übermäßiges Essen und falsche Ernährung zu sterben. Die Folgen einer falschen, unausgewogenen Ernährung können diverse Krankheiten sein wie Bluthochdruck, Diabetes, Atherosklerose, Fettleibigkeit und verschiedene Krebserkrankungen. klicken

Oder siehe auch da:  klicken





Die_Kapsel_blau

 

Medizinische Heilhypnose...

 

Gesund leben dank Hypnose... kennen Sie medizinische Heilhypnose? Sie möchten gesund leben? Sie möchten Laster loswerden? Sie möchten einiges in Ihrem Leben verändern? Aber: Sie schaffen das einfach nicht? ...Sie können das problemlos schaffen! Mehr erfahren Sie hier: klick

 

 

 





Mini-Trampolin-Springen...

 

 Dr. Robert O. Young, Mikrobiologe und Ernährungswissenschaftler, hat sein Leben der Erforschung der Ursachen von Krankheiten gewidmet. Er ist überzeugt, Minitrampolinspringen ist die gesündeste Sportart überhaupt.

hier klicken Robert Young

hier klicken Trampolin

 


 

 

zwetschgen

 

 

Forscher züchten bessere Pflanzen


Resistenter, gesünder, nutzbarer
Gerste, die auch bei Trockenheit gehaltvolle und hohe Erträge bringt; Erdbeeren, die einen besonders hohen Gehalt ihrer gesundheitsfördernden Substanzen haben; Energiepflanzen, deren Zellwände für die Herstellung von Bio-Treibstoff optimiert sind: "Diese Beispiele zeigen, wie Pflanzenforschung dazu beitragen kann, die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu bewältigen", sagte Bundesforschungsministerin Annette Schavan anlässlich der Internationalen Grünen Woche, die im Januar 2011 in Berlin stattfand. hier klick





 


Toll diese Oma...


Da gibt es massenweise Jüngere (beiden Geschlechts), die da nicht mithalten können. Und wenn Du mehr als 80 Kilo drauf hast, wird es noch schwieriger!
Beginnen zu üben kann man jederzeit, z.B. mit Liegestützen: Liegestützen kräftigen alle Muskeln des Körpers und nach kurzer Zeit, meistens bereits nach 6-7 Tagen zeigen sich gute Ergebnisse.klick

 

 






Basen-Fasten...


 

Das "gefällt mir" (Facebook) nicht bloss, das esse ich auch alles gerne! Und da ich meinen Basen-Haushalt in Ordnung halte, haben die meisten Krankheiten bei mir NULL Chance! Mehr Infos findest Du hier: http://www.basenfasten.de/

Bei mir ist Basen-Fasten beinahe das "tägliche Brot"...! Aber wirklich Fasten, das gibt es bei mir trotztdem, jeden Frühling und jeden Herbst zwei bis drei Wochen Gemüsebrühe und viel Wasser....

 





Lufer-im-Wald

 

 

Laufen erhält jung

 

Selbst wenn Sie die Floskel “Laufen erhält jung” schon oft gehört haben und diese Aussage als Plattitüde abtun, ist bewiesen, dass man mit Laufen dem Anti-Aging-Prozess entgegenwirken kann. Vor gar nicht allzu langer Zeit konnte in einer amerikanischen Studie bewiesen werden, dass man durch Laufen den Alterungsprozess aufhalten kann. klick

 

 

 



gemuesekorb

 

Immer schön im Gleichgewicht!


Säuren und Basen.

Voraussetzung für Gesundheit und innere Harmonie in unserem Körper ist ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt. Dieser lässt sich durch eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Mikronährstoffen weitgehend beeinflussen.
Siehe hier klicken pdf





In der Sauna!

 


Mediziner behaupten dass Saunieren gesund für das Immunsystem sei. Ob das richtig ist darüber kann man sich streiten. Fakt ist, dass die Sauna das Immunsystem stärkt und Menschen die einen stabilen Kreislauf haben. sich in der Sauna sehr wohl fühlen. Wenn Sie auf sicher gehen wollen bevor Sie's ausprobieren - fragen Sie Ihren Mediziner. Ihr Hausarzt kennt Sie am besten und wird Ihnen sicher sagen, ob Sie sich ab und zu einige schöne, gesunde Stunden, in der Laguna Sauna in Weil gönnen dürfen.
Mehr Infos gibt es da:
klicken: Oder: Infos zur Laguna Sauna klick




Die_Kapsel_blau

 

Medizinische Heilhypnose...

 

Gesund leben dank Hypnose... kennen Sie medizinische Heilhypnose? Sie möchten gesund leben? Sie möchten Laster loswerden? Sie möchten einiges in Ihrem Leben verändern? Aber: Sie schaffen das einfach nicht? ...Sie können das problemlos schaffen! Mehr erfahren Sie hier: klick

 

 

 


 



 

 



...und hier noch weitere Tipps:



♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Bewegen - auch bei Regen...!

 

 

Ob ExpertInnen aus Fachgebieten wie Erziehungswissenschaft oder Psychologie, Kindergarten- und VolksschulpädagogInnen, DirektorInnen oder Eltern: Dass Bewegung eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, die Entwicklung der Kinder positiv und nachhaltig zu beeinflussen, darüber herrscht Einigkeit. klick

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

 


 
 
 
Prävention klick

Prävention ist Vorkehrung zur Verhinderung von Krankheiten, Unfällen usw. einschliesslich der individuell veranlassten Massnahmen, die der Überwachung und Erhaltung der Gesundheit dienen. weiter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

 
Heilpflanzen helfen bei Reizhusten

Herbstzeit ist Hustenzeit: Wer mit trockenem Husten zu kämpfen hat, sollte nach Meinung des Berufsverbandes Deutscher Hals-Nasen-Ohren-Ärzte auf die Kraft der Heilpflanzen vertrauen. klick

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

 

 
Demenzen

werden häufig mit anderen Krankheiten verwechselt. Bei MEDIZINFO finden Sie umfangreiche Informationen zum Thema! Die Krankheitssymptome einer Demenz können sehr leicht auch mit Symptomen anderer Erkrankungen verwechselt werden. Deshalb müssen bei der Diagnosefindung diese Erkrankungen ausgeschlossen werden. Das sind insbesondere eine Depression, eine organische Psychose oder eine geistige Behinderung.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

 

Ray Kurzweil...

Wer den Mund aufmacht und recht hat, ist schon unbeliebt... (Peter Cerwenka). Und das kenne ich bestens! – Ray Kurzweil sicher ebenfalls. Bei Wikipedia lese ich u.a.: Ausserdem ist er ein bekannter Sachbuch-Autor über Themen wie Gesundheit Transhumanismus, Technologische Singularität und Zukunftsforschung. Kurzweil gilt als einer der bedeutendsten Visionäre der künstlichen Intelligenz. Hier informieren: klick
Ich bin einige Jahre älter als Ray und auch ein extremer "Gesundleber". Und ich bin überzeugt, dass ich das noch einige Jahrzehnte sein werde...
Unsterblich? – das lasse ich jetzt einmal offen!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

 
Weitere "gesunde Tipps" zum Durchstöbern:

 
♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
 

Trampolin-Springen...


Dr. Robert O. Young Mikrobiologe und Ernährungswissenschaftler, hat sein Leben der Erforschung der Ursachen von Krankheiten gewidmet. Er ist überzeugt, Minitrampolinspringen ist die gesündeste Sportart überhaupt.
klick Robert Young und klick Trampolin

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Die Grundlage für gesund bleiben?

Als Mikrobiologe und Ernährungswissenschafftler hat Dr. Robert O. Young die Beziehungen zwischen der Übersäuerung des Körpers und der Entstehung von krankheitserregenden Mikroorganismen (Bakterien, Hefen, Pilze und Schimmelpilze) untersucht. Er fand heraus, dass die Übersäuerung unserer Körper die Ursache aller Krankheitsbilder und chronischer Leiden darstellt, einschliesslich Übergewicht klick

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Alkohol...eine gefährliche legale Droge!

 

 

 Heute müsste Kurt Bläsi eigentlich einen blauen Stift dabei haben...
Alkoholsucht bedeutet krankhafte Abhängigkeit von Alkohol. Sie ist gekennzeichnet durch körperliche, psychische und soziale Symptome sowie zahlreiche Folgeschäden. alles lesen


♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Jugendgesundheitstag


Allergien, Stress, ungesunde Ernährung und zu wenig Bewegung machen Kindern und Jugendlichen immer häufiger zu schaffen. Auf Initiative des Gesundheitsdienstes für den Landkreis und die Stadt Osnabrück fand deshalb der Gesundheitstag 2012 in Bad Essen statt, an dem sich 3500 Schüler von 43 Schulen beteiligten.
klick

 

 

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

 

Übersäuerung des Organismus

 

Eine Übersäuerung des Organismus ist die Basis nahezu aller Krankheiten. Krankheiten entstehen vornehmlich in einem übersäuerten Körper. Daher hat der Ausgleich des Säure Basen Haushaltes Priorität auf dem Weg zurück zu Wohlbefinden und Gesundheit. klick

 

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

 

Blut ist ein ganz besonderer Saft

 

das sagte schon Mephisto in Goethes Faust. Und recht hat er: Ohne die etwa fünf bis sechs Liter Blut, die unser Herz unermüdlich durch den Körper pumpt, wären wir nicht lebensfähig, denn über diesen Blutkreislauf werden alle Organe des Körpers mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. klick

 

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

 

 

Prävention klick

 

Prävention ist Vorkehrung zur Verhinderung von Krankheiten, Unfällen usw. einschliesslich der individuell veranlassten Massnahmen, die der Überwachung und Erhaltung der Gesundheit dienen. weiter

 

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥



 

 

schlauer_zubeissen_20

 

Quelle: stern

 

Gutes Wasser ist das idealste Getränk! Deshalb müssen wir ihm Sorge tragen und dafür sorgen, dass es allen Lebewesen ausreichend zur Verfügung steht.

 

Mehr über das Wasser wird es in Zukunft hier zu lesen geben. Auch über Osmosefilter, mit denen man sein Wasser optimieren kann...

 

Und Meerwasser... auch diesem und den Lebewesen darin gilt es Sorge zu tragen, denn sie sind nicht nur wunderschön klick sondern auch wichtig für unser Überleben auf Dauer...


 

 

 

 

 


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 18. Juli 2013 um 15:30 Uhr